Effekt Board

Mein altes, selbstgebasteltes Effektboard hatte einige Unzulänglichkeiten welche ich schon längst mal beheben wollte…Nachdem sich dann neulich mein Cry-Baby verabschiedet hat und außerdem ein Volume-Pedal notwendig wurde, konnte ich mir (endlich) Gedanken über ein neues Board machen. Das neu angeschaffte Kombigerät (Volume/Wah) passte nämlich nicht mehr aufs Brett – das alte Board war genau auf die vorhandenen Bodentreter maßgeschneidert. Das Brett soll aus Holz sein und natürlich stabil auf Gummifüßen stehen. Die handwerkliche Durchführung mache ich bewusst nicht in High-End-Edel-Ausführung. Also keine Gehrung, keine Verzapfung. Alle nötigen Anschlüsse sollen fest am Brett verbaut sein – und zwar an der rechten Seite. Da ich Rechtshänder bin und die Gitarre direkt am Brett eingesteckt wird, hängt mir das Kabel nicht im Weg rum. Ziel: hinstellen, einstecken, einschalten, los gehts. Nach einigen Tagen ausmessen, hin- und herschieben (am Computer und in „Echt“) und rumprobieren und im Forum diskutieren und überlegen stand die Reihenfolge und die Position der Elemente fest:

Signalkette A: Instrument –> Tuner –> Fuzz –> Tremolo –> Delay –> Volume/Wah – Amp
Signalkette B: Instrument –> Tuner –> Fuzz –> Tremolo –> Delay -> Multi –> Volume/Wah – Amp

Die Signalkette A und B wird direkt nach dem Delay und dem Multieffektgerät durch den ABY Schalter gewählt.